Image
Image

Personalreferent/in / Ausbildungsleitung (m/w/d)

unbefristet und in Vollzeit (39 Stunden/Woche bei Tarifbeschäftigten bzw. 41 Stunden/Woche bei Beamtinnen und Beamten) gesucht. Die zu besetzende Stelle ist grundsätzlich für Teilzeitbeschäftigte geeignet.

Über uns

Das Kommunale Rechenzentrum Niederrhein (KRZN) gehört zu den zehn größten kommunalen IT-Dienstleistern Deutschlands. Wir versorgen am Niederrhein und im Rheinland mehr als 18.000 Büroarbeitsplätze in den Rathäusern und Kreisverwaltungen mit jeder Form kommunaler Informationstechnik.

Image

Wir freuen uns auf Sie!

Wir bieten

Image

Krisensicherer
Job mit
flexiblen Arbeitszeiten und Home Office

Image

Betriebliche Altersvorsorge

Image

Eingruppierung bis in die Entgeltgruppe 10 (TVöD-V) bzw. Besoldung bis A11 (LBesG NRW)

Image

kostenfreie Parkplätze und Lademöglichkeiten für
E-Autos

Image

umfangreiches
Fortbildungs-
angebot

Image

Wir sind Mitglied im Unternehmensnetzwerk "Erfolgsfaktor Familie"

Der Job

Sie werden als Personalreferent/in an unserem Standort in Kamp-Lintfort und auf Wunsch zusätzlich im Home Office eingesetzt.

Hierbei haben Sie unter anderem folgende Aufgaben:

  • Ausbildungsleitung für die Begleitung von durchschnittlich 25 Auszubildenden während der gesamten Ausbildungszeit
  • Betreuung von Praktikantinnen und Praktikanten
  • Ansprechpartner/in für unsere Mitarbeitenden in Fragen der Aus- und Fortbildung
  • Planung und Koordination der dualen Berufsausbildung im KRZN
  • Konzeptionierung und Weiterentwicklung des Personalmarketings zur Gewinnung von Nachwuchs- und Fachkräften
  • Repräsentation des KRZN als attraktiver Arbeitgeber (z.B. durch die Teilnahme an Ausbildungsmessen)
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung bzw. Implementierung von HR-Prozessen und -Instrumenten wie z.B. dem Onboarding, unseres Intranets und der Kommunikation mit Mitarbeitenden
  • Durchführung und Pflege des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (inkl. ASA und BEM)

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit dem Schwerpunkt Verwaltung (z.B. Kommunaler Verwaltungsdienst), Personal, BWL oder vergleichbar oder haben den Angestelltenlehrgang II erfolgreich absolviert
  • Diese Position eignet sich auch für Berufsanfänger/innen
  • Idealerweise haben Sie die Ausbildereignungsprüfung (AEVO) erfolgreich abgelegt oder sind bereit diese zu erwerben
  • Sie verfügen idealerweise über Erfahrung in der Auswahl von und in der Arbeit mit Auszubildenden
  • Sie haben idealerweise bereits Berufserfahrung im Bereich des Arbeitsrechts und vertiefte Kenntnisse im Beamtenrecht
  • Idealerweise besitzen Sie Kenntnisse über Strukturen und Prozesse in öffentlichen Verwaltungen
  • Erfahrung im Umgang mit MS-Office-Produkten sowie sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift werden vorausgesetzt

Bitte übermitteln Sie uns Ihre Bewerbung bis spätestens zum 19.02.2023 elektronisch über unser Bewerberportal. Klicken Sie hierzu auf den Button "Online-Bewerbung" und laden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen hoch.

Bei Fragen melden Sie sich gerne telefonisch bei Frau Matrusch,
02842 – 90 70 195.

Das KRZN verfügt über einen Gleichstellungsplan und verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern gemäß Landesgleichstellungsgesetz NRW. Wir freuen uns auf Bewerbungen von Frauen und werden sie entsprechend den Regelungen des Landesgleichstellungsgesetzes berücksichtigen. Der Bewerbung schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen wird bei sonst gleicher Eignung der Vorzug gegeben.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung